Events mit Verantwortung: Nachhaltiges Eventmanagement im Fokus 4.9 (64)

Nachhaltiges Eventmanagement

Die Revolution des Eventmanagements: Nachhaltigkeit als treibende Kraft Die Event-Branche erlebt eine tiefgreifende Ver├Ąnderung, in der nachhaltiges Eventmanagement nicht l├Ąnger nur eine Modeerscheinung ist, sondern eine ├Âkonomische Notwendigkeit darstellt. In diesem Blogartikel werfen wir einen umfassenden Blick auf die gegenw├Ąrtigen Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen, … Weiterlesen …

Die steuerliche Behandlung von Kryptow├Ąhrungen und Token – Eine ├ťbersicht 4.7 (656)

Kryptow├Ąhrungen und die steuerliche Behandlung

In den letzten Jahren haben Kryptow├Ąhrungen und digitale Tokens eine enorme Bedeutung in der Welt der Finanzen erlangt. Die Finanzverwaltung hat klare Richtlinien f├╝r die steuerliche Behandlung dieser digitalen Verm├Âgenswerte festgelegt. In diesem Artikel wollen wir einen umfassenden ├ťberblick dar├╝ber geben, wie Kryptow├Ąhrungen ertragsteuerlich … Weiterlesen …

Mehrwertsteuer in der Gastronomie: R├╝ckkehr zu 19-Prozent 4.8 (1436)

Mehrwertsteuer Gastronomie - 19 oder - 7 Prozent

Zum Ende des Jahres 2023 wird der Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie wieder auf 19 Prozent angehoben. Die Branche warnt vor m├Âglichen Schlie├čungen und steigenden Preisen. Das ZEW, das Mannheimer Wirtschaftsforschungsinstitut, sieht jedoch keine Begr├╝ndung f├╝r eine dauerhafte Subventionierung. ZEW-Studie: ├ľkonomisch und sozial sinnvolle Anpassung … Weiterlesen …

Bundeskabinett verl├Ąngert Energiepreisbremse bis Ende April 2024 4.7 (1134)

Bundesregierung beschlie├čt Energiepreisbremse bis April 2024

Die steigenden Energiepreise sind f├╝r Verbraucher und Unternehmen eine erhebliche Belastung. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung entschieden, die Energiepreisbremse f├╝r Gas, Fernw├Ąrme und Strom bis Ende April 2024 zu verl├Ąngern. Diese Ma├čnahme soll eine zeitlich begrenzte Entlastung f├╝r Verbraucher und Unternehmen in … Weiterlesen …

Gastronomie im Wandel: Herausforderungen und L├Âsungen f├╝r die Zukunft 4.8 (91)

Gastronomie im Wandel

Gastronomie im Wandel und die wirtschaftlichen Herausforderungen: Die Gastronomiebranche sieht sich mit einer Vielzahl wirtschaftlicher Herausforderungen konfrontiert. Insbesondere die zunehmenden Kosten f├╝r Lebensmittel, Mieten und Arbeitskr├Ąfte setzen die Margen erheblich unter Druck. Um in diesem wettbewerbsintensiven Umfeld erfolgreich zu bleiben, sind kreative Ans├Ątze und … Weiterlesen …

Fachkr├Ąfteeinwanderungsgesetz: Neuerungen zur Sicherung von Fachkr├Ąften in Deutschland 4.8 (587)

Bild von Pexels auf Pixabay

Fachkr├Ąfteeinwanderungsgesetz: Neuerungen zur Sicherung von Fachkr├Ąften in Deutschland Der Bundestag hat k├╝rzlich ein neues Fachkr├Ąfteeinwanderungsgesetz verabschiedet, das darauf abzielt, den Zugang von qualifizierten Fachkr├Ąften aus L├Ąndern au├čerhalb der Europ├Ąischen Union (EU) zu erleichtern. Das Gesetz soll b├╝rokratische H├╝rden und strenge Sprachanforderungen reduzieren, die bislang … Weiterlesen …

Geb├Ąudeenergiegesetz – Welche Heizung darf ich ├╝berhaupt noch einbauen? 4.9 (293)

Geb├Ąudeenergiegesetz -Gasheizung-Klimabonus

Das Geb├Ąudeenergiegesetz (GEG) bringt ab Januar 2024 gravierende Ver├Ąnderungen f├╝r Haus- und Wohnungseigent├╝mer mit sich. Die Installation von neuen ├ľl- und Gasheizungen wird nur noch in Ausnahmef├Ąllen gestattet sein. Um den ├ťbergang zu klimafreundlicheren Heizungsvarianten zu erleichtern, hat die Bundesregierung ein umfassendes F├Ârderkonzept entwickelt, … Weiterlesen …

Umsatzsteuer | Umsatzbesteuerung von Beitr├Ągen an ein geschlossenes Fitnessstudio 4.9 (100)

Bundesverwaltungsgericht

Die freiwillige Fortzahlung von Beitr├Ągen, die von Mitgliedern im Rahmen eines Dauerschuldverh├Ąltnisses an ein Fitnessstudio erbracht werden, welches vor├╝bergehend pandemiebedingt schlie├čen muss und auf die Erbringung von Ersatzleistungen verwiesen ist, steht in einem umsatzsteuerlich relevanten Zusammenhang mit den im Rahmen des Dauerschuldverh├Ąltnisses erbrachten Leistungen … Weiterlesen …

Grundsteuer | Einspr├╝che gegen Bescheide im Rahmen der Grundsteuerreform 4.9 (47)

Konjunkturpaket und Corona

Das Landesamt f├╝r Steuern (LfSt) Rheinland-Pfalz macht darauf aufmerksam, dass bei in Papierform ├╝bermittelten Einspr├╝chen gegen Bescheide im Rahmen der Grundsteuerreform keine Eingangsbest├Ątigungen der Finanz├Ąmter versendet werden. Hintergrund: Nachdem in Rheinland-Pfalz der Gro├čteil der insgesamt rund 2,5 Millionen zu erwartenden Grundsteuererkl├Ąrungen eingetroffen ist und … Weiterlesen …