Corona – Auswirkungen auf das Verbraucherverhalten

5
(1)

Viele wollen Menschenansammlungen vermeiden

Laut einer aktuellen Umfrage des Marktforscherunternehmens McKinsey hat die Corona-Krise bei vielen Verbrauchern das Kaufverhalten nachhaltig verändert. Ob Kino, Konzerte, öffentliche Verkehrsmittel oder Auslandsreisen, viele wollen auch nach der Corona-Krise Menschenansammlungen vermeiden. Auch das Kaufverhalten der Verbraucher wurde durch die Krise sensibilisiert. Rund 30 Prozent der Befragten wollen künftig weniger Geld für Luxusartikel oder überflüssige Einkäufe ausgeben. Stattdessen wolle man mehr auf den Preis achten und bewusster einkaufen.

Urlaub – Reisen in Zeiten nach Corona

In einer weiteren Umfrage des Marktforschungsinstitutes Appinio untersuchte man die Einstellung im Bezug auf das Thema Urlaub. Die Urlaubsplanung der Deutschen wurde in vielen Haushalten zurück gestellt. Selbst nach der Corona-Krise wollen viele Familien mit dem nächsten Urlaub noch warten. Besonders ältere Personen wollen erst weit über das Jahr 2020 einen Urlaub planen. Für rund 12-14 Prozent der Befragten käme immerhin noch ein Urlaub im August bzw. September diesen Jahres in Frage.


Siehe auch: 

Wie hilfreich war diese Information?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teile den Beitrag weiter...

Informiere auch deine Freunde