KfW startet Langzeitkredite f├╝r kleine Firmen

Coronakrise: Viele Soloselbst├Ąndige kurz vor dem Bankrott

Die finanziellen Aswirkungen der Corona Krise treffen viele Soloselbst├Ąndige besonders hart. Viele Freiberufler und Kleinunternehmer haben laut einer KfW-Blitzumfrage keine Ums├Ątze mehr. Kleine Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern k├Ânnen nun Corona-Kredite der KfW mit maximal zehn statt bislang f├╝nf Jahren Laufzeit erhalten. Weitere Kreditbedingungen wurden verbessert. Unz├Ąhlige Unternehmen ben├Âtigen die Corona-Hilfe der KfW. Die Hausbanken m├╝ssen eine Flut von Antr├Ągen bew├Ąltigen.

KfW-Sonderprogramm soll mit Langzeitkrediten helfen

├ťber das neu aufgelegte KfW-Sonderprogramm 2020 stehen nun f├╝r Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern entsprechende Langzeitkredite bereit. Dieses neue verbesserte Programm kann man bereits seit Mittwoch bei der bundeseigenen F├Ârderbank KfW beantragen (Hausbankprinzip). Das alte Programm mit einer Tilgungsdauer von f├╝nf Jahren war von zahlreichen Verb├Ąnden und Firmen als viel zu kurz kritisiert worden. Die Antragstellung f├╝r die neuen Kredite erfolgt weiterhin ├╝ber die Unterprogramme KfW-Unternehmerkredit f├╝r etablierte und ERP-Gr├╝nderkredit-Universell f├╝r junge Firmen. F├╝r Darlehen bis 800.000 Euro betr├Ągt die maximale Laufzeit zehn Jahre und f├╝r h├Âhere Betr├Ąge sind es maximal sechs Jahre jeweils mit bis zu zwei tilgungsfreien Anfangsjahren.

Die Antragstellung erfolgt ├╝ber die Hausbank

Wie schon bei der bisherigen Praxis m├╝ssen die Kredite weiterhin ├╝ber die Hausbank oder ein anderes privates Finanzinstitut beantragt werden. Bewilligungsvoraussetzung ist, dass der Betrieb nach der Krise ÔÇô unter der Annahme einer sich normalisierende wirtschaftlichen Gesamtsituation sp├Ątestens nach drei Monate ÔÇô ├╝ber Ende 2020 hinaus weiter ├╝berlebensf├Ąhig ist. Das sollen die Banken im Zuge ihrer bankinternen Bewertung anhand von entsprechenden Kennzahlen pr├╝fen.

Die KfW akzeptiert die Risikopr├╝fung der Hausbank, wenn diese plausibel erscheint. F├╝r Darlehen ├╝ber mehr als drei Millionen Euro bis zehn Millionen Euro ├╝bernimmt die KfW die Risikopr├╝fung des beantragten Kredites komplett. Zusagen k├Ânnen nun auch bei schwacher Bonit├Ąt der Klasse 7 und Besicherung 3 erteilt werden.

Bei gr├Â├čeren Betrieben ├╝bernimmt die KfW nun 100 Prozent des Ausfallsrisikos

F├╝r Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern ├╝bernimmt die KfW allerdings weiterhin lediglich bis zu 90 Prozent des Ausfallrisikos. F├╝r gr├Â├čere Unternehmen wird deshalb der KfW-Schnellkredit empfohlen, der sich an Unternehmen mit elf bis 50 Mitarbeitern richtet. Diese Betriebsgr├Â├če hatte die Bundesregierung im ersten Corona-Hilfspaket leider nicht ber├╝cksichtigt und das mit Auflage des KfW – Schnellkredits korrigiert. Bei diesem ├╝bernimmt die KfW nun 100 Prozent des Ausfallsrisikos, wie von vielen Betrieben gefordert.

Die Sollzinsen beim KfW-Schnellkredit liegen mit 3,0 Prozent im Vergleich zu anderen Programmen ungew├Âhnlich hoch. Beim Sonderprogramm mit KfW-Unternehmer- und ERP-Gr├╝nderkredit, f├╝r Unternehmen mit mehr als elf Besch├Ąftigten, liegen die reduzierten Zinsen der KfW nun zwischen 1,0 und 2,2 Prozent.


Foto: Bild von Olya Adamovich auf Pixabay

Wie hilfreich war diese Information?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teile den Beitrag weiter...

Informiere auch deine Freunde